Warum ist Babyschwimmen gut?

  • David Polz
  • 06.06.2023
  • Babyschwimmen

Das Baby kann sich früh an das Medium Wasser gewöhnen und den richtigen Umgang damit lernen. Die motorische Entwicklung wird unterstützt und das Baby sammelt neue Eindrücke. Babyschwimmen fördert die Entwicklung des Säuglings und die Eltern-Kind-Beziehung. Das Wassererlebnis in ist angenehm und bietet durch Hautreize (Temperatur, Druck, Wassergefühl, Hautkontakt mit den Eltern) neue Erfahrungen. Sehr vorteilhaft ist der Aufenthalt im Wasser für auch behinderte Kinder.

Hier Kurs buchen <<<

Die Eltern lernen sichere Griffe und Haltetechniken und erleben, wie Ihr Baby die neue Bewegungsmöglichkeit im Wasser ausnützt. Durch die Eigenschaften des Wassers wie Nässe, Kälte, Auftrieb und Widerstand werden neue Reize der Umwelt wahrgenommen.

Quelle: kinderarzt.at

Top Neuigkeiten

Ex-Spitzensportler...

Der frühere Ruderer...

Der Angst die Zunge...

Wie lernen Kinder mit...