Persönliche Beratung:
Mo. & Do. 09:00 - 14:00 Uhr +4915780529768

Wassergymnastik gilt als eine der effektivsten Formen des Reha-Sports.

Mit einem ausgebildeten Trainer an Ihrer Seite können Sie die verschiedenen Übungen im Wasser ausführen und Ihre Gesundheit nachhaltig verbessern. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist Wassergymnastik sehr zu empfehlen. Durch die Unterstützung des Wassers werden die Gelenke entlastet und Bewegungen werden leichter ausgeführt. Dadurch kann die Beweglichkeit gesteigert werden, ohne die Gelenke zu belasten.

Die Vorteile von Wassergymnastik für die Gesundheit sind vielfältig. Durch den Wasserwiderstand wird sowohl Kraft als auch Ausdauer trainiert, ohne dass es zu einer Überbelastung kommt. Darüber hinaus fördert es den Stoffwechsel, verbessert Koordination und Balance sowie die Entspannung der Muskulatur.

Insgesamt bietet Wassergymnastik also eine optimale Möglichkeit, um Ihre Gesundheit zu fördern und gleichzeitig Spaß beim Training zu haben. Lassen Sie sich von einem professionellen Trainer begleiten und erleben Sie selbst die positiven Auswirkungen auf Ihren Körper und Geist!

Die Wassergymnastik ist auch als Reha-Sport oder Prävention möglich.

Wie komme ich zum Reha-Sport

Mit einer ärztlichen Verordnung (Formular 56 - Antrag auf Kostenübernahme) können Sie von den Krankenkassen vollständig unterstützt werden. Begeben Sie sich auf den Weg zur Genesung mit unserer ergänzenden Leistung - dem Rehabilitationssport!

Je nach Maßnahme: Gymnastik/Herz/Lunge kann es, 45/50/90/120 Einheiten beinhalten. Bei der Rentenversicherung muss die Maßnahme in 6 Monaten absolviert werden.